Weltcup Klingenthal Logo



Bildquelle: Conrad Götzel

Neuer Teilnehmerrekord bei Aschberg Challenge

19. Mai 2021

Wie bereits im vergangenen Jahr wurde auch in 2021 der traditionelle Aschberglauf /Aschberg-Radrennen als Challenge ausgetragen. 197 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen die Herausforderung an, den Gipfel des Klingenthaler Hausberges zu bezwingen. Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad, 306 Höhenmeter und 4,46 km Strecke galt es zu absolvieren. Viele der Athleten bezwangen den Aschberg sogar mehrfach. Am Ende durften sich Anne Gabriel aus Weischlitz und Valentin Mättig aus Klingenthal Aschbergkönigin und Aschbergkönig nennen. Der 12-jährige Fritz Ungethüm vom VSC Klingenthal e. V. gewann die Höhenwertung, er bezwang den Aschberg unglaubliche 50-mal.

 Unterstützt wurde die diesjährige Challenge von der Firma Holzkunst Müller mit geschnitzten Pokalen für die beiden Sieger und Schildkröt Fitness mit Preisen für die Jüngsten. Ein besonderer Dank geht an die ehrenamtlichen Helfer Conrad Götzel, Alexander Ott und Thomas Ungethüm für die Vorbereitung des Events. Vielen herzlichen Dank dafür.

Teilnehmerurkunden der Aschberg Challenge könnt ihr hier herunterladen.

 

Weitere Beiträge

Vogtlandlauf-Challenge

Vogtlandlauf-Challenge

Die Strecken sind gesteckt, die Orientierungshilfen vorbereitet und der Countdown läuft langsam ab. Danke an alle Helfer wie Michael Groß die bei...

mehr lesen